Ostereierjagd und Eiertütschen mit Beni

Ostersonntag, 21. April 2019, 13.30 Uhr – 16 Uhr
Am Ostersonntag findet in der Fussgängerzone, anlässlich der artgarden-­Freiluft-Gartenausstellung, eine Ostereierjagd mit anschliessendem «Eiertütschen» für Jung und Alt statt.

Wir erwarten zwischen 100 und 300 Kinder, welche in der Fussgängerzone und in den Gartenoasen der Aussteller versteckte Ostereier suchen. Pünktlich um 13.30 Uhr gibt der Osterhase das Zeichen zum Start. Über 800 Ostereier warten darauf gefunden zu werden. Die Eier dürfen von den Findenden natürlich behalten werden.  Zusätzlich hat der Osterhase drei goldene Eier versteckt, die bei Rückgabe an den Osterhasen mit einer tollen Überraschung belohnt werden. Um 15 Uhr findet in der Fussgängerzone ein grosses ­öffentliches «Eiertütschen» mit Beni Würth statt.
Wir laden sie herzlich dazu ein. Der St.Galler Regierungsrat und Ständeratskandidat Beni Würth wird anwesend sein. Unterhalten Sie sich mit Beni Würth. Sie können zudem gegen ihn antreten zum «Eiertütschen». Der Anlass ist gratis dank der CVP-Ortspartei Wil, welche das Patronat des «Osteranlasses» übernommen hat.